11 (random) facts about me

In letzter Zeit habe ich bemerkt, dass ein paar mehr liebe Leute meinen Blog besuchen, was mich soo sehr freut! Deshalb dachte ich mir, dass es mal ganz interessant wäre, ein bisschen mehr über mich zu verraten. Heute teile ich 11 Fakten über mich, von meiner Lieblingsblume, meinem grössten Traum bis hin zu einem peinlichen Kindheitserlebnis. Wieso genau 11 facts? Weil 11 meine Glückszahl ist! Okay, das war eigentlich schon der erste fact, oder? Viel Spass beim Lesen!

 

1. Meine Herkunft

Soo, fangen wir mal ganz klassisch an. 😉 Ich komme ursprünglich aus Liechtenstein, das ist ein kleines und wunderschönes Fleckchen zwischen der Schweiz und Österreich (eine Freundin aus Deutschland hat noch nie davon gehört, deshalb erkläre ich es lieber mal haha!). 

2. Where I live

Jaa, für meine 20 Jahre habe ich meinen Wohnort schon ziemlich oft gewechselt. Mit 15 bin ich halb ausgezogen, nach St. Moritz (in den Schweizer Bergen) da ich dort ein Praktikum in einem Hotel gemacht habe. Danach bin ich nach Bern gezogen (mit meiner Schwester zusammen) und habe dort meine Schule weitergemacht. Und dann bin ich nach Zürich in eine WG gezogen, weil ich hier ein Jobangebot bekommen habe. Nun bin ich nochmals umgezogen und wohne in einer anderen WG in Zürich. Die Wohnung ist wunderschöööön und ich liebe es, hier zu wohnen. Wir haben einen Garten und es ist mitten in der Natur, und trotzdem bin ich super schnell in der Stadt 🙂

20190803_115358142_iOS.jpg

 

3. My Fam

Ich habe eine Mutter und einen Vater (wow! echt jetzt? so habe ich mal meine Familie bei einem Englischvortrag in der Schule vorgestellt😂). Spass beiseite, neben meinen Eltern habe ich noch meine super liebe Lieblingsschwester,  wir verstehen uns echt mega gut und ich bin sehr dankbar dafür. Dann haben wir noch unseren süssen Kater Leo und unsere alte Hündin Winnie. Das wars auch schon 😉

4. Vorträge

Wo wir schon bei Vorträgen sind… Ich hasse Vorträge so sehr! Es liegt mir einfach nicht, vor vielen Leuten irgendetwas zu erzählen, und dann am besten noch frei und ohne Notizen… Nein danke! Es war für mich schon als Kind der reinste Horror, vor der Klasse zu stehen und ich habe am ganzen Körper gezittert und war schon Tage davor nervös. So schön, nicht mehr in der Schule zu sein!

5. Meine Lieblingsblume

Sun, Sun, Suuunflowers! Sonnenblumen sind meine absoluten Lieblingsblumen. Ich liebe eigentlich alle Blumen (ausser Orchideen, die find ich schrecklich!!😂), aber Sonnenblumen machen mich am glücklichsten, die strahlen so viel Freude aus!

20190802_163017954_iOS

6. Meine Ernährung

Vor ungefähr 3 Jahren habe ich mich entschieden, mich vegan zu ernähren. Davor war ich aber schon länger Vegetarierin.  Zuerst habe ich es eigentlich nur als Experiment gemacht, und dann habe ich es einfach so weitergeführt. Wieso vegan? Weil ich Tiere über alles liebe, weil ich an Karma glaube und ich niemandem Leid zufügen möchte. Für die Umwelt, weil ich die Natur liebe und möchte, dass meine Kinder auch noch die Schönheit dieser Welt erleben dürfen. Und natürlich auch für meine Gesundheit, aus Liebe zu mir selber. Und weil die vegane Ernährung unglaublich vielseitig ist und es Spass macht! Hier ein paar Rezeptideen 🙂

7. It’s about the little things

Ich bin ein sehr dankbarer Mensch und finde es wichtig, vor allem auch für die kleinen Dinge dankbar zu sein und nichts als selbstverständlich zu betrachten. Ich habe in meiner Wohnung auch ganz viele so kleine Aufmerksamkeiten, wie schöne Zitate oder Reminders. Die kleinen Dinge sind eigentlich die grossen Dinge 🙂

8. Peinlich!

Früher waren wir oft im AquaPark, wo es ganz viele tolle Rutschbahnen gibt. Dazu habe gleich 2 peinliche Stories!😂 Beim Looping hatte ich zu wenig Schwung (weil ich zu wenig schwer war für diese Bahn), bin nicht rumgekommen und wieder zurückgerutscht, also mitten in der Bahn steckengeblieben. Dann musste der Bademeister von aussen die Röhre öffnen und mich rausholen… und die Schlange bei der Bahn wurde immer länger, yaay!😂 Bei der anderen Bahn bin ich unten angekommen (good Job😆), da habe ich dann bemerkt, dass meine Bikinihose ein Loch hatte. Seitdem mag ich diese AquaParks nicht mehr so…😅😅

20190803_115355437_iOS

9. Addiction

Ich liebe Deko-Sachen! Wovon ich nicht genug bekommen kann sind schöne Teelichter. Am liebsten solche aus einem marokkanischen Laden in Zürich. Ich könnte da alle zusammenkaufen!! Und ich liebe Einrichtungshäuser. Manchmal nehme ich mir einen ganzen Tag und laufe einfach durch ein Einrichtungshaus, so inspirierend! Auf meiner Pinterest-Pinnwand findest du übrigens auch jede Menge Inspiration 🙂

10. Woran ich glaube

Ich glaube sehr an das Gesetz der Anziehung und die Kraft des positiven Denkens. Was wir aussenden, kommt auch wieder zu uns zurück. Geben wir Liebe, bekommen wir Liebe. Geben wir ein Lächeln, bekommen wir ein Lächeln zurück. Davon bin ich ganz fest überzeugt. Und auch, dass wir mit positivem Denken alles erreichen können, was wir uns je erträumt haben. Unsere Gedanken sind unsere Zukunft. Ich habe schon unglaubliches erreicht mit positiven Gedanken und dem Gesetz der Anziehung, beides sind Magnete für Wunder!

11. Mein grösster Traum

Soo, zum Ende noch was für die Zukunft… Mein grösster Traum ist es, mal mein eigenes Yogastudio zu haben. Alles selber einrichten und so gestalten, wie es mir gefällt. Und dann vielleicht noch ein kleines Café dazu, wo ich leckere Bowls und Kaffee und frische Smoothies serviere. Mein Traum ist es, einen Ort zu kreieren, wo sich Menschen etwas gutes tun können, auftanken und sich inspirieren lassen. Ich könnte wohl noch ewig darüber weiterschreiben!😍

20190803_115311556_iOS

 

Soo, das waren die 11 Facts über mich 🙂 Nun bist du dran: Verrate mir etwas über dich!

Ich wünsche dir noch eine wundervolle Woche!

alles Liebe

Carla

 

4 Kommentare zu „11 (random) facts about me

  1. haha ich musste so lachen wegen deinem erlebniss im aqua park. aber ich glaube jeder hat so peinliche erinnerungen aus der kindheit. ich bin als kind mal voll in eine glasscheibe gerannt, weil ich sie nicht gesehen habe. 😂😉
    happy friday liebes!
    fabi

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s