Rezept: veganer Kakao-Tahini-Milkshake

Ich bin momentan total Tahini süchtig! Tahini kommt so ziemlich auf alles und in alles, was ich zubereite. Diesen leckeren Milkshake schlürfe ich fast täglich und geniesse jeden einzelnen Schluck davon. Die Kombination von Kakao, Tahini und einem Schuss Espresso passt so gut zusammen. Dann schnapp ich mir mein Buch und geniesse meine „Me-Time“. In diesem Beitrag teile ich das Rezept für diesen leckeren Shake und verrate dir, welches Buch mich momentan total begeistert…
20190619_072145498_ios.jpgKleiner Fun Fact: Vor ein paar Jahren habe ich die Nase gerümpft, wenn ich Tahini gesehen habe. Der Geschmack passte mir so gar nicht und das erste Glas Tahini musste ich sogar wegwerfen, weil es zu lange im Kühlschrank herum stand. Und vor ein paar Monaten habe ich es wieder mal versucht und war im 7. Food Himmel!

Tahini schmeckt nicht nur total gut, sondern ist auch voller wichtiger Nährstoffe. Du fragst dich die ganze Zeit, was Tahini eigentlich ist? Es ist eine cremige Paste aus Sesam und bereichert salzige sowie süsse Gerichte. Dieses Sesammus stammt ursprünglich aus der arabischen Küche. Ich verwende es total gerne in meinem Hummus, für Falafel, Salatsaucen aber auch für Desserts wie meine Schoko-Caramel-Slices (coming soon 😉 ) oder die Mandel-Kokos-Bliss-Balls. Es gibt allem so eine leckere und cremige Note. Bei einer veganer Ernährung ist Tahini ein super wichtiges Nahrungsmittel, denn es liefert Nährstoffe wie Eisen, Kalzium, Magnesium, Vitamin B und Proteine.

Mit diesem leckeren Milkshake und meinem guten Buch setze ich mich auf mein Sofa oder in den sonnigen Garten und geniesse die Zeit für mich. Momentan lese ich das Buch „The universe has your back“ von Gabrielle Bernstein. Es ist soo eindrücklich und interessant und ich kann es wirklich jedem empfehlen! Es geht um das Universum und wie wir diese unglaubliche Kraft für uns nutzen können, um das Leben zu erschaffen, das wir uns wünschen. Seit ich diese tiefe Verbindung zum Universum habe, erfüllen sich Wünsche, die ich mir so lange erhofft habe und Dinge ergeben sich wie von selbst.

Nun aber zum Rezept (finallyyyy 😉 )

20190619_072124793_iOS

veganer Kakao-Tahini-Milkshake

vegan  ♥  5 Minuten

Zutaten:
♥ 1 Espresso
♥ 250 ml pflanzliche Milch (z.B. Mandelmilch)
♥ 2 Medjool Datteln
♥ 1/2 gefrorene Banane
♥ 1 EL Tahini
♥ 1 EL Kakaopulver
♥ 1 TL Zimt
♥ ein paar Eiswürfel

Alles zusammen mixen und in ein Glas geben. Mit ein bisschen Kakaopulver toppen (just for the picture hehe) und dann geniessen!

Magst du Tahini auch so? Was sind deine Lieblingsrezepte mit Tahini?

Ich bin mir sicher, dass du diesen Shake lieben wirst! Let me know 😉

 

ich schicke dir ganz viel Sonnenschein und Liebe! ♥

Carla

20190619_072044109_iOS

 

2 Kommentare zu „Rezept: veganer Kakao-Tahini-Milkshake

  1. hey liebes, vielen dank für dieses tolle rezept, muss ich unbedingt ausprobieren!! ich bin auch ein grosser tahini fan und mache ganz viel davon in den hummus, so lecker 😉

    viel sonnenschein zurück an dich!
    vanessa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s