Rezept: Berry-Oatmeal-Bowl

Brrrr…Draussen ist es jetzt richtig kalt geworden! Umso mehr freut sich mein Körper am Morgen an einem wärmenden Frühstück. Ich liebe es, den Tag mit einer Oatmeal Bowl zu starten. Es wärmt den Körper von innen, liefert wichtige Ballaststoffe und schmeckt soo gut! Heute stelle ich dir eines meiner Lieblingsrezepte vor, dass ich momentan so ziemlich jeden Morgen mache.20181120_074057740_iOS

Oatmeal oder Porridge mag ich total gerne im Herbst und Winter. Denn wenn es draussen so kalt ist, braucht unser Körper warme Nahrung. Auf Kaltes und Rohes sollten wir in dieser Zeit eher vermeiden. Denn es braucht viel Energie, damit der Körper diese Nahrung „aufwärmen“ und verarbeiten kann. Vieeel besser sind also wärmende und gekochte Gerichte.

Den Tag mit einer warmen Oatmeal Bowl zu starten ist also ein echtes Geschenk für unseren Körper! Wieso? Haferflocken enthalten viele wichtige Nährstoffe wie Biotin, was gut für schöne Haut und Haare ist. Zudem kurbelt es die Verdauung an und gibt Energie für den ganzen Tag!

20181120_074037706_iOS

Das Beste an Oatmeal ist, dass du es genau so machen kannst, wie du gerade Lust hast (oder mehr: was du gerade zuhause hast 😉 ). Die Grundlage sind immer Haferflocken und irgendeine pflanzliche Milch. Dann kannst du es mit verschiedenen Früchten, Nüssen, Samen und Gewürzen verfeinern. Zuletzt noch ein Süssungsmittel wie zum Beispiel Ahornsirup und… fertig!

Eine seeehr leckere Kombination habe ich dir ja schon in diesem Beitrag verraten. Heute stelle ich dir meine aktuelle Liebling-Bowl vor. Ich bin schon gespannt auf deine! 🙂

 Oatmeal-Berry-Bowl

vegan 10 Minuten

Zutaten:

50g feine Haferflocken
♥ 1 EL Leinsamen (am besten geschrotet)
 1 TL Zimt
♥  1/2 TL Kardamom
♥  1/2 TL Kurkuma

 100ml Wasser
 200ml pflanzliche Milch (hier habe ich meine selbst gemachte Mandelmilch benutzt)
 1 Becher gefrorene Beeren (ein paar als Topping beiseite legen)
 1/2 Banane
♥  1 Hand voll Walnüsse, gehackt
♥  1 Hand voll Cranberries
♥  Ahornsirup

20181120_074128214_iOS

Zubereitung:
1. Mische Haferflocken, Leinsamen, Zimt, Wasser und Milch in einer Pfanne. Erhitze es und lass es auf kleiner Stufe köcheln. Dabei ist wichtig, dass du es immer rührst.

2. Gib die gefrorenen Beeren dazu und vermische alles. Be Bedarf noch ein bisschen Milch dazugeben. Das Oatmeal sollte eine cremige Konsistenz haben.

3. Gib dein Oatmeal in eine schöne Bowl. Verziere es mit den restlichen Zutaten.

4. Setze dich hin und geniesse jeden Löffel in Ruhe 😉

Ich bin mir sicher, dass dir diese Oatmeal Bowl genau so gut schmeckt wie mir. Dein Körper wird sich auf jeden Fall darüber freuen! 😉 Jetzt bin ich gespannt, was dein aktuelles Lieblingsfrühstück ist??

Ich freue mich schon auf deinen Kommentar und wünsche dir einen entspannten Tag.

alle Liebe,

Carla ♥

20181120_073952879_iOS

4 Kommentare zu „Rezept: Berry-Oatmeal-Bowl

  1. mhmm das sieht so so lecker aus. ich mache mir auch oft oatmeal. am liebsten momentan mit trauben. und deine bilder sehen immer so schön aus, das mit dem ahornsirup ist mega toll! wünsche dir eine gute woche.❤️❤️
    lg melanie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s