8 Beauty Foods für starke Nägel, schöne Haare und strahlende Haut

„A healthy outside starts from the inside.“ Die Ernährung hat einen enormen Einfluss auf unser Aussehen. Eine ausgewogene, gesunde Ernährung verändert auch dein Äusseres. Du träumst von schönen Haaren, reiner Haut und starken Nägeln? Neben einer guten Pflege verrate ich dir in diesem Beitrag 8 Beauty Foods, die deine natürliche Schönheit unterstützen und dich zum Strahlen bringen…

Fingernägel und Haare wachsen ständig und auch die Haut erneuert sich immer wieder. Diese neuen Zellen produziert der Körper aus Stoffen, die wir ihm über die Nahrung zuführen. Jedes Lebensmittel, das wir zu uns nehmen, hat einen Einfluss auf den Körper.

Sind deine Nägel brüchig, die Haare stumpf und deine Haut müde oder unrein, bedeutet das meistens, dass die benötigten Baustoffe in deinem Körper nicht vorhanden sind. Somit kann dein Körper diesen wichtigen Vorgang nicht meistern und die Haare fallen aus, die Haut wird schlaff, müde oder unrein und die Nägel brechen ab. Das ist ein Alarmzeichen von deinem Körper. Höchste Zeit, die Ernährung zu verändern und ein paar dieser Beauty Foods in die Ernährung einzubauen. Zusätzlich würde ich dir empfehlen, mal einen Bluttest beim Arzt zu machen, um sicher zu sein, dass es sich nicht um einen grossen Mangel im Blut handelt.

Geduld gefragt! Bei Haut, Haare und Nägel sieht man nicht sofort einen Unterschied. Bei Haare und Nägel wirst du nach ca. 1 Monat eine Veränderung sehen. Bei der Haut geht es ein bisschen länger (1-2 Monate), bis du einen Unterschied bemerken wirst. Meine persönlichen Tipps für eine reine und strahlende Haut gibt es hier.

Für natürlich schöne Haare, Haut und Nägel ist es deshalb wichtig, täglich und über einen langen Zeitraum auf die Ernährung zu achten! Besonders wichtig für den Zellaufbau ist Biotin. Es sorgt dafür, dass Haare und Nägel wachsen und unterstützt die Neubildung der Hautzellen. Biotin wird deshalb auch „Schönheitsvitamin“ genannt. Aufgepasst: Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin. Wenn ihr also das Gemüse oder Obst zu fest wäscht, geht das Biotin verloren.

…so, jetzt aber genug Theorie! 😉 Hier sind 8 Lebensmittel, die dein Äusseres wieder zum Glänzen & Strahlen bringen…

1. Walnüsse

Nüsse gehören zu den wichtigsten Vitamin-B-Lieferanten. Besonders Walnüsse sind eine gute Wahl, um Nägel und Haare zu kräftigen. Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren und viel Zink. Mit einer handvoll Nüssen zwischendurch kannst du deine Haare und Nägel also ganz easy unterstützen. Zudem sind sie lecker und gut als Nervennahrung

2. Linsen

Linsen liefern viel Eiweiss, Eisen, Zink und Biotin. Das alles sind sehr wichtige Nährstoffe für Haare und Nägel. Auch andere Hülsenfrüchte wie z.B. Kichererbsen sind sehr gut für die äussere Schönheit. Sie liefern pflanzliche Eiweisse. Tipp: Am besten kombinierst du sie mit Kohlenhydraten wie z.B. Reis oder Quinoa, dann kann es dein Körper gut aufnehmen und verarbeiten. Ein leckeres Curry eignet sich super.

3. Bananen

Bananen gehören zu den beliebtesten Obstsorten. Sie sind nicht nur lecker, sondern stecken auch voller Nährstoffe und sind sättigend. Eiweiss, Kalium, Magnesium, Zink und verschiedene Vitamine sind darin enthalten. Das gibt Energie und reguliert deine Verdauung. Hast du schon meine super leckeren Bananenmuffins ausprobiert?

20180318_082745431_iOS

4. Hirse

Hirse ist mein persönliches „Wonderfood“! Die Wirkung ist wirklich unglaublich und ich merke bereits nach ein paar Tagen eine Veränderung, meine Nägel werden stärker und man kann nur so zusehen, wie sie wachsen (nein, ich übertreibe echt nicht! 😉 ). Denn Hirse liefert viele wertvolle Nährstoffe, besondere Spurenelemente sowie schützende Antioxidantien. Eine Besonderheit der Hirse ist ihr hoher Anteil an Silizium, das gut für Haut, Haar und Nägel ist. Silizium in Form von Kieselsäure ist besonders wertvoll und sorgt für ein tolles Hautbild. In Sachen Eisen zählt Hirse zu den Spitzenreitern gegenüber anderen Getreidearten. Und dann noch das Beste: Hirse ist so vielseitig einsetzbar, egal ob ein Porridge zum Frühstück oder als Beilage in einer Buddhabowl, es passt echt überall dazu.

5. Kurkuma

Okay, zugegeben sind Gewürze ja kein „Food“. Aber trotzdem möchte ich diesen Tipp unbedingt mit dir teilen: Kurkuma hat eine enorme Wirkung auf unseren Körper.  Die Inhaltsstoffe in der gelben Wurzel wirken anti-entzündlich und sorgen für ein jüngeres Hautbild. In der ayurvedischen Medizin hat Kurkuma bereits eine sehr lange Tradition als Naturheilmittel für eine porentiefe Hautreinheit. Auch Nägel und Haare profitieren davon. Es braucht gar nicht viel von diesem Beauty Gewürz. Momentan lieeebe ich Kurkuma Latte! Schon mal ausprobiert? 🙂

6. Green, Green, Green!

Dunkelgrünes Blattgemüse zählt zu den gesündesten Lebensmittel, die es gibt. Denn die darin enthaltenen Vitalstoffe und Antioxidantien kann der Körper besonders gut und schnell aufnehmen. Es stärkt das Immunsystem und lässt die Haut strahlen. Das Chlorophyll, das in grünem Gemüse enthalten ist, sorgt für gesundes Blut, was super wichtig ist, denn aus Blut werden alle Körperzellen aufgebaut. Grünkohl, Spinat, Löwenzahn, Feldsalat, Rucola und vieles Mehr reinigt deinen Körper. Schmeckt übrigens mega gut in einem Smoothie, einfach mal ausprobieren!

20180919_154254620_iOS

7. Haferflocken

Hafer ist ein weiteres Beauty Wunder! In nur 40 Gramm Haferflocken stecken 7.8 Mikrogramm Biotin, was schon einem Viertel der Tagesdosis entspricht. Damit bringst du also deine Haut, Haare und Nägel schnell wieder in Top Form! Und das Nervensystem profitiert übrigens auch noch von der guten Biotinversorgung. Einen wärmenden Porrdige am Morgen oder knusprige Müsliriegel sind suuper lecker.

20180704_133738499_iOS

8. Avocado

Avocado ist ein echtes Multitalent: Sie ist reich an Antioxidanten, Ballaststoffen, Vitamin E, Biotin und gesunden Fettsäuren. Letzteres ist besonders wichtig für eine strahlende Haut und spendet dem Körper Feuchtigkeit. Denn ohne gesunde Fette wird die Haut schnell trocken und schlaff. Auch deine Haare und Nägel brauchen gesunde Fette für  Elastizität und Stabilität. Avocados sind ja echt lecker und mir fällt es überhaupt nicht schwer, die in meine Ernährung zu integrieren. Als Sushi, zu Ofengemüse, in der Buddha Bowl, als Guacamole… and the list goes on… Wer gehört auch noch zu den Avocado Lovers? 😉

20180922_114007837_iOS

 

„Eating well is a form of self respect.“

 

Ganz allgemein kann ich noch einen letzten Tipp geben: Versuche so oft wie möglich, selber zu kochen. Denn unverarbeitete, natürliche Gerichte ohne Zusatzstoffe sind das, was dein Körper braucht. Heisst natürlich nicht, nie wieder Chips oder ein Stück Kuchen essen zu können. Es gibt da ja übrigens auch ganz gesunde Alternativen, nur so am Rande 😉 Be good to yourself! 

Versuche einfach, diese Beauty Foods regelmässig in deine Ernährung zu integrieren. Und ich bin mir ganz sicher, dass du schon bald einen Unterschied bemerken wirst. Die Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil und spiegelt sich definitiv im äusseren wieder. Aber es gibt natürlich noch andere Faktoren wie Schlaf, Körperpflege, Bewegung und ganz wichtig: genug Wasser zu trinken.

Welche Tipps hast du für schöne Haut, Haare und Nägel? Was gehört zu deinen Beauty Foods?

Ich freue mich auf deinen Kommentare und wünsche dir einen tollen Start in den Oktober!

alles Liebe,

Carla ♥

12 Kommentare zu „8 Beauty Foods für starke Nägel, schöne Haare und strahlende Haut

  1. Liebe Carla,
    Tolle Tipps! Grundsätzlich merke ich, dass mein Körper sehr gut darauf reagiert, wenn ich auf Fastfood und sonstige künstlich hergestellte Lebensmittel verzichte. Sobald es natürlich ist, habe ich eine viel bessere Haut. Ansonsten schwöre ich auf Kokosfett oder Arganöl für die Haare/Haut.
    Liebe Grüsse,
    Sarah Marie von http://www.xoxsarahmariex.com

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Sarah Marie

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deine Tipps!!
      Ja, natürliche und unverarbeitete Produkte sind am besten für den Körper, und Kokosöl finde ich auch toll😍👌🙌🏻

      Sonnige Grüsse❤️☀️

      Gefällt 1 Person

  2. Ein so schöner Beitrag der mich dazu inspiriert selbst wieder gesünder zu essen. Seit ich auf Reisen bin esse ich hauptsächlich Chips, Kräcker etc. Heute habe ich seit 3 Wochen zum ersten mal wieder Gemüse gegessen und die Champignons haben soo gut geschmeckt wie sie mir noch niemals vorher geschmeckt haben.. mein Körper hat richtig nach den Nährstoffen geschrien..Ich kann es kaum erwarten sobald ich zurück in Australien bin wieder in richtige Supermärkte gehen zu können und mir große Salate voller Grünzeug zu machen.. ❤
    Alles Liebe, Lea von http://leachristin.com

    Gefällt 1 Person

    1. Dankee, freut mich so zu hören!!❤️ Das glaube ich dir, würde mir auch so gehen… Dafür schätzt man frisches und gesundes Essen dann wieder um so mehr, wenn es mal eine Zeit lang weg war😄 Geniess deine Reise❤️

      Gefällt mir

  3. Liebe Carla,

    vielen Dank für diesen tollen Tipps. Ich bin beim Essen echt krüsch, muss mich aber einfach mal gesünder ernähren. Aus diesem Beitrag kann ich sicher einiges mitnehmen und optimieren.

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s