5 Zero Waste Tipps in der Küche & GEWINNSPIEL

Du willst einen Schritt in Richtung Zero-Waste-Lifestyle machen und weisst einfach nicht wo anfangen? Dann starte doch in der Küche! Da fällt nämlich ganz schön viel Müll an… Und mit wenig Aufwand kannst du schon Vieles bewirken. Heute verrate ich dir 5 easy Tipps für weniger Müll in der Küche und am Ende kannst du mit etwas Glück noch ein tolles Produkt gewinnen, perfekt als Einstieg in ein müllfreies Leben!In meinem ersten Beitrag über Zero Waste erkläre ich das „Grundprinzip“ von diesem Lebensstil und verrate 10 ganz einfache Tipps für den Alltag. Heute geht’s um die Küche. Denn da verbringt man sehr viel Zeit und es staut sich somit viel Müll an. In diesem Beitrag erfährst du, wie du Verpackungen von Lebensmittel, Frischhaltefolie, Plastikflaschen und anderes ganz einfach vermeiden oder ersetzen kannst. Wie schon im ersten Beitrag, möchte ich auch hier nochmals etwas Wichtiges erwähnen: Es geht nicht darum, perfekt zu sein, auf alles mit Müll zu verzichten oder sich ein schlechtes Gewissen zu machen, wenn’s mal nicht so klappt. Es geht darum, ein Zeichen zu setzen und kleine Schritte zu machen…Und stolz darauf zu sein! 🙂

◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈

  1. Sag „Tschüss“ zur Frischhaltefolie. Denn mit den hübschen Wachstüchern von BEE SIMPLE kannst du Lebensmittel wie Brot oder Gemüse frisch halten oder einfach eine offene Schüssel abdecken. Die BEE SIMPLE Wraps lassen sich ganz leicht mit den warmen Händen formen und fixieren. Sie werden aus Baumwolle, Bienenwachs, Harz und Jojobaöl hergestellt. Das riecht nicht nur gut, sondern sorgt auch dafür, dass das Produkt flexibel und robust ist und du es immer wieder verwenden kannst. Auch die Reinigung ist ganz simple: Nach Gebrauch den Bee’s Wrap mit einem feuchten Spültuch abwischen und an der Luft trocknen lassen. Und schon ist er wieder bereit für den nächsten Einsatz! Jedes Teil ist einzigartig und mit so viel Liebe gemacht. Mir persönlich gefallen die Designs total gut und ich finde es die perfekte plastikfreie Alternative, um Lebensmittel frisch zu halten. Und das Beste zum Schluss: Ich verlose ein hübsches 3er-Set!! Wie du gewinnen kannst erfährst du am Ende des Beitrags. 🙂
  2. DIY! Viele Lebensmittel kann man mit wenig Aufwand selber machen und somit Verpackungen vermeiden. Und ausserdem kannst du dir dann sicher sein, dass es unverarbeitet und natürlich ist. Probier zum Beispiel mal, Müsliriegel, Mandelmilch (Rezept kommt bald!) oder Hummus selber zu machen. Nicht nur Lebensmittel, sondern auch Abwaschmittel lassen sich einfach selber machen. Im Internet gibt es ganz tolle Ideen dazu. 🙂
  3. Trinke Leitungswasser. Einfach und natürlich. Mir schmeckt das  immer noch am besten, dir auch? Und wenn du doch mal Lust auf einen anderen Geschmack hast, wähle ein Getränk in der Glasflasche. Die kannst du immer wiederverwenden.
  4. Verwende waschbar Putzlappen anstatt Haushaltspapier.
  5. Sommerzeit ist Picknickzeit! Da ist gute Organisation gefragt. Bereite alles schon vor und nimm es in der Lunchbox mit. Besteck nicht vergessen 😉 So kannst du ganz einfach Plastik vermeiden.

◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈ ◈

Wie ich schon verraten habe, darf ich ein hübsches Bee Simple 3er-Set von ecocult an euch verlosen. YAAAY! 😉 Ecocult vertriebt viele verschiedene nachhaltige Produkte für ein müllfreies Leben. Die Produkte von ecocult.ch sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch noch stylisch aus. So macht ein Zero-Waste-Leben Spass! Auf der Website findest du auch noch einige Tipps für einen müllfreien Lebensstil.

Das BEE SIMPLE – 3er-Set beinhaltet:

♥ ein kleines Tuch (20×20 cm), für Zitronen, Äpfel,…
♥ ein mittleres Tuch (25×25 cm), für Sandwiches, Wraps,…
♥ ein grosses Tuch (30×30 cm), für grosse Schüsseln, Kürbis, Melone,…

20180412_083437555_iOS

So machst du beim BEE-SIMPLE-Gewinnspiel mit:

Die Teilnahme ist ganz einfach. 🙂 Verrate mir im Kommentar, wofür du die Bee-Simple Wachstücher brauchen kannst!

DER GEWINNER WURDE BEREITS AUSGELOST UND BENACHRICHTIGT. DAS GEWINNSPIEL IST BEENDET.

Der Gewinner wird am 1. Mai 2018 per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail kontaktiert.

Ich wünsche dir eine wundervolle Woche und natürlich viel Glück beim Gewinnspiel!

alles Liebe,

carla ♥

16 Kommentare zu „5 Zero Waste Tipps in der Küche & GEWINNSPIEL

  1. Toller Beitrag und echt gute Tipps. In der Küche zu starten ist eine gute Idee und ich würde diese hübschen Tücher von bee simple echt gerne gewinnen! Ich könnte es z.B. für dafür brauchen, um eine Schüssel mit Obstsalat oder Guacamole abzudecken. 🙂

    Die auch eine schöne Woche! ♥
    Gruss, Olivia

    Gefällt 1 Person

  2. Oh wie klasse, kenne die noch nicht und habe mich erste jetzt damit befasst. Habe nun Stullenwickler und die Kids haben ihre Brote darin, ebenso veggiebag für den Kauf meines Gemüses und vom Obst. Da wären die noch perfekt um so einiges im Kühlschrank ab zu denken oder auch um mal was zu Freunden zu transportieren, was man sonst unnötig mit Folie umwickeln würde.
    Dann drück ich mir mal selbst das Däumchen 8)

    Herzliche Grüße

    Gefällt 1 Person

  3. Was für eine wundervolle Sache! Ich finde es so cool, dass es einen Umschwung gibt und immer mehr nachhaltige und ökologsche Produkte auf den Markt kommen, mit denen es einfacher wird auf Plastik und andere umweltschädliche Sachen zu verzichten!
    Ich würde die Produkte unheimlich gern für meine Lunch Boxen zur Schule verwenden und meinen Meal Prep damit noch einfacher machen 🙂

    Liebste Grüße
    Pauline ❤

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt 1 Person

  4. das tönt wirklich sinnvoll!!! auch die muster sind sehr schön gestaltet ich finde das ist ein echter beitrag an unsere umwelt.
    alles was bisher mit plastic abgedeckt wurde, decke ich mit diesem tuch!
    liebe grüsse

    Gefällt 1 Person

  5. hi! ich finde diese bee simple Tücher sooo unglaublich schön und praktisch und würde dieses Set gerne gewinnen, es würde mich motivieren weniger Müll zu produzieren und ich würde es z.B. für Wraps oder Picknicks verwenden.

    Schönes Wochenende! Gruss Svenja

    Gefällt 1 Person

    1. danke liebe Katharina! Ja, es ist eigentlich ganz einfach, Müll zu vermeiden, man muss es sich nur ein bisschen bewusst machen. So toll, dass du schon so ein Tuch hast! 😄👌 Liebe Grüsse & Viel Glück beim Gewinnspiel😉💕

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s