einfaches Vollkornbrot mit Kernen und Samen

Obwohl ich normalerweise gar nicht soo ein Brot-Fan bin, hat mich letztens lustigerweise die Lust gepackt, ein Brot zu backen… Wie so ziemlich immer habe ich dann eine Mischung aus gefühlten 10 verschiedenen Rezepten gebacken. Beim ersten Bissen war mir schon klar: Ich muss euch dieses Rezept verraten! Es ist soo einfach und besteht gerade mal aus 5 Zutaten. Less is more! Wann hat deine Küche das letzte Mal nach frischem Brot geduftet? Schon lange her? Dann ab in die Backstube!

happy-quotes-887

Diese Brot beinhaltet viele Samen und Kerne, was super gesund ist, da sie einen hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren (Omega 3 + 6) haben. Sie sorgen dafür, dass der Körper gut durchblutet ist, die Haare glänzen und die Nägel stark sind. Bei diesem Rezept habe ich eine Mischung aus verschiedenen Kernen verwendet. Du kannst nehmen, was du am liebsten hast und was du gerade zuhause hast: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Mandelstifte, Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen, Walnüsse, Sesam,…

20180412_085208308_ios.jpg

Vollkornbrot mit Samen und Kernen

✦ 450 ml lauwarmes Wasser
✦ 1/2 Päckchen frische Hefe
✦ 2 TL Salz
✦ 500 g Vollkornmehl
✦ 150 g Samen und Kerne

✦ evtl. ein paar Haferflocken als Topping

20180410_183729162_iOS

  1. Den Backofen auf 40 Grad Umluft aufheizen.
  2. In einer kleinen Schüssel die Hefe mit ca. 100 ml Wasser verrühren.
  3. In einer grossen Schüssel Salz, Mehl, Kerne und Samen vermischen. Eine kleine Grube machen und die Hefe-Flüssigkeit in die Grube geben. Ein paar Minuten warten, bis sich kleine Bläschen gebildet haben.
  4. Das restliche Wasser hinzugeben und mit einem Knethaken rühren, oder die Schüssel mit einem Deckel schliessen und schütteln. Wenn nötig noch ein bisschen Wasser dazugeben. Der Teig sollte klebrig feucht sein.
  5. Die Brotbackform mit einem Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Die Form in den Ofen geben und ca. 20-30 Minuten gehen lassen.
  6. Die Form herausnehmen und den Backofen auf 180 Grad Umluft aufheizen.
  7. Das Brot mit den Haferflocken und ein paar Kernen verzieren und wieder in den Backofen geben (auch wenn er noch nicht fertig aufgeheizt ist.)
  8. Nach ca. 55 Minuten ist das Brot fertig gebacken.
  9. Den Duft in der Küche geniessen und abwarten, bis das Brot abgekühlt ist! 😉

Ich wünsche dir viel Spass beim Backen und freue mich schon zu hören, wie es dir geschmeckt hat!

alles Liebe,

carla

 

5 Kommentare zu „einfaches Vollkornbrot mit Kernen und Samen

  1. Danke dir für dieses Rezept, habe es heute Morgen ausprobiert und es ist soo lecker & einfach. Ich habe noch ein paar Haselnüsse in den Teig dazugegeben, schmeckt sehr gut!
    Ein schönes Wochenende! 😉
    Kristin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s